Ostergewinnspiel bei der Party Princess

Ostern naht – Deko, Essen, Geschenke

Ostergewinnspiel bei der Party Princess
Hier könnt ihr klicken, wenn ihr gewinnen wollt.

So, das erste Osterbasteln liegt hinter uns. Meine Jüngste hatte zwei Tage lang lila Hände vom Eier färben und wir haben nun zumindest einen Strauch im Garten geschmückt mit bunten Eiern.

Auslöser für diese Bastel-Session war meine Kleinste, die morgens aus dem Badezimmerfenster sah und rief: „Mama, bei Doris wachsen Ostereier!!!“ Tatsächlich, auch wenn einem bei 12 Grad minus nicht wirklich nach Frühling zu Mute ist, musste ich für mich akzeptieren, dass es höchste Zeit ist so richtig mit Ostern loszulegen.

Deko muss sein, aber dieses Jahr mit wenig Zeitaufwand

Da hab ich mich dann gleich mal umgeguckt, was ich alles noch machen will und was ich brauch, damit ich Ostern auch zufrieden bin. Es soll ja alles schön sein! Wichtig ist dabei, dass es nicht gar so viel Stress macht. Eine wunderbare Idee, die ich neulich gesehen habe, ist die Eier mit Reispapier-Tape zu verzieren. Das heb ich mir auf jeden Fall für den Ostertisch auf. Das ist schnell um die gekochten Eier geklebt, man kann damit gleich auch die Teller und Gläser verzieren und hat rucki-zucki eine schöne einheitliche Deko für den Tisch.  Das klebe ich dann auch um die Vase mit dem Osterstrauß und so weiter. Ein wirklich schönes Tape hab ich bei Party Princess gefunden und werds gleich mal bestellen.

Die Mädels wollen gern noch mehr Eier bemalen, das werden wir also auch noch in Angriff nehmen. Für den Kindergarten werden auch noch Eier gebraucht. Ich hab mir inzwischen so eine Pumpe besorgt, mit der man die Eier auspusten kann, denn sonst tun einem ja abends spät noch die Wangen weh …

So süße Cupcakes lassen Kinderherzen höher schlagenEssen am Festtag: Muffins, Cupcakes, Picknick

Meine Kinder lieben Muffins und Cupcakes, so wie wahrscheinlich alle anderen Kinder auch. Große Kuchenstücke sind ihnen immer zu viel und irgendwie wirken die kleinen Kuchen eben, als würden sie mehr Spaß verbreiten. Da ich weiß, dass ich hier an der gleichen Stelle fündig werde, hab ich ein Osterset für Cupcakes von der Party Princess gleich mit eingeplant. Zu schön! Und so hab ich ganz einfach einen leckren Kuchen für den Nachmittag, der auch gegessen wird.

Ostern ist bei uns immer das Frühstück ganz wichtig. Es gibt alles, was wir gern mögen und es wird ausgiebig gevespert. Ich erinnere mich noch gut an ein Osterpicknick im Garten. Das war schön, wird aber dieses Jahr wohl wegen der Temperaturen im Haus stattfinden.

Ein schönes OstergeschenkGeschenke vom Osterhasen: nette Kleinigkeiten

Ich hoffe, dass Petrus es so gut mit uns meint, dass der Osterhase die Geschenke im Garten verstecken kann, dafür genügt ja, dass es trocken bleibt. Da habe ich noch Hoffnung. Das ist sooo viel schöner für die Kinder und immer eine riesige Aufregung. Es gibt keine teuren Sachen bei uns, für uns ist Ostern nicht Weihnachten und schon gar nicht Geburtstag. Nette Kleinigkeiten und natürlich Süßigkeiten gibt es. Nette Kleinigkeiten findet ihr bei Baby-and-Friends, mir sind da zum Beispiel das Gummi-Twist von Spiegelburg und das Tomaten-Pflanz-Set ins Auge gesprungen. Ihr merkt: Mich ziehts nach draußen … Das Oster-Malbuch ist übrigens für alle diejenigen eine tolle Idee, die an Ostern noch mit ihren Kindern zum Essen ausgehen. Da hat man gleich die richtige Beschäftigung geschenkt.

Für mich gehören besonders auch Bücher zu den richtig guten Tipps für den Osterhasen. Dem Thema Kinderbücher werde ich mich daher in den nächsten zwei Wochen ausgiebiger widmen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und Werkeln! Genießt die Ferienzeit mit euren Kindern!

P.S.: Für alle Gewinnspiel-Fans unter euch: Ich hab bei der Party Princess ein Gewinnspiel entdeckt. Wer mitmachen möchte, der gelangt per Klick auf das Bild oben direkt dort hin!



Comments are closed.