Als das Nashorn fliegen lernte - Cover - Nadia Adina Rose - Vielflieger Verlag

Als das Nashorn fliegen lernte – Aufgepasst Weihnachtsmann!

Als das Nashorn fliegen lernte - Cover - Nadia Adina Rose - Vielflieger VerlagAlle Weihnachtsfrauen und Weihnachtsmänner aufgepasst! Hier kommt eine besonders warmherzige Empfehlung!

Ein Bilderbuch zum Verlieben

Und zwar eins für kleine und große Kinder. Ja, auch für ganz Große. Auf der Frankfurter Buchmesse habe ich mich sofort verliebt in „Als das Nashorn fliegen lernte“. Ein wirklich wunderschönes Buch mit einem Charme, den man oft sucht, aber selten findet. Ihr erinnert euch, ich hatte über meinen Besuch auf der Buchmesse berichtet und dort auch schon genau diesen Artikel angekündigt. Denn nicht nur das Buch hat mich angesprochen, sondern auch der Verleger Herr Busse. Aus dem guten Gespräch wurden nach der Messe noch ein paar E-Mails und nun dieser Artikel.

Nun zum Buch: starke Geschichte und einzigartiges Design

Herr Busse (Inhaber des Vielflieger Verlags) hat mir ein Exemplar des Buches geschenkt, ich hätte aber auch locker den Ladenpreis von 15 Euro dafür bezahlt. Weil es das wert ist!

Die Geschichte ist ganz einfach erzählt: Jeder hat einen Traum und man sollte alles versuchen ihn zu erreichen.

Blick ins Buch - Als das Nashorn fliegen lernte - Nadia Adina Rose
Sehen vollkommen natürlich aus, die tierischen Helden des Buches

“ Es war einmal eine Schildkröte. Die Schildkröte war kurzsichtig und wollte in die Ferne sehen. Sie kletterte auf einen Ast und sah bis zum Horizont.“ Ähnlich ergeht es dem Leguan, dem Vogel, der Eule, natürlich dem Nashorn und auch der Autorin. Abschließend heißt es: „Es war einmal ein Kind, das diese Geschichte las. Und das Kindhatte einen Traum …“ Und dann folgt eine Seite mit Wünschen zu denen sich das lesende Kind seinen eigenen Wunsch dazu denken kann.

Die Message ist also stimmig und auch gut. Wie das Buch gemacht ist, ist so außergewöhnlich wie schön. Es ist eine Mischung aus Malerei, Collage und Pappmaché, die mich sehr angesprochen hat. Die Natürlichkeit der Materialien bewirkt dass die Bildergeschichte in sich absolut natürlich wirkt. Ein im wahrsten Sinne des Wortes schönes Buch. Das es sich lohnt in Händen zu halten. Ihr könnt natürlich auch das E-Book wählen, aber das kann gar nicht so wunderbar sein, wie durch die großen Seiten der Buchausgabe zu blättern.

Die Autorin

Nadia Adina Rose ist eine Künstlerin, die schon viele Bücher illustrieren durfte. „Als das Nashorn fliegen lernte“ ist nun ihr erstes ganz eigenes Buch. Sie arbeitet auch als Kunstlehrerin und hat an zahlreichen Ausstellungen teilgenommen. Sie ist eben eine Künstlerin. Und genau das schätze ich an dem Buch, dass es nicht nur einen schönen Gedanken transportiert und diesen für Kinder wertvoll aufbereitet. Es ist Kunst. Die Bilder auf jeder Seite sind für mich ansprechende Kunstwerke.

Mädchen liest "Als das Nashorn fliegen lernte" - Nadia Adina Rose
Und schon fängt es im Kopf an zu arbeiten ...

Kindermeinung zu „Als das Nashorn fliegen lernte“

Meine Kinder lesen gern. Die Kleine noch nicht allein, aber sie erzählt gern Geschichten zu Bildern. Sie hat mir das Nashorn-Buch schon ganz oft „vorgelesen“. Ihr glaubt gar nicht, zu wieviel zauberhaften Geschichten die Bilder sie schon inspiriert haben.

Die Große blättert immer mal wieder durch das Buch und ich kann förmlich sehen wie es in ihrem Kopf „rattert“. Sie hatte sofort Fragen. Mit ihren 8 Jahren konnte sie nicht sofort erschließen, welcher Sinn in der Geschichte steckt und was die Tiere ihr sagen wollen. Aber seitdem wir darüber gesprochen haben, durchdenkt sie das Ganze immer wieder.

Mein Tipp: Verschenkt das Buch zu Weihnachten an euer Patenkind. Die Mama wird sofort erkennen, dass es etwas Besonderes ist und das Kind wird sicher auch begeistert sein. Und ihr könnt euch mit dem Kind hinsetzen, ihm das Buch vorlesen oder es euch vorlesen lassen. Und dann sprecht ihr mit dem Kind über seine Träume. Und ihr werdet sehen, was ihr davon habt! Denn erinnert euch: Kinderträume machen glücklich!

Nadia Adina Rose:
Als das Nashorn fliegen lernte

Format: 25 x 34 cm, Hardcover, Fadenheftung, Off Set, 170 g Papier
Seitenzahl: 36 Sprache: Deutsch Altersgruppe: Ab 4 Jahren Preis: 15 Euro.
Anspruch Unterhaltung Künstlerischer Wert
+++ ++ +++

Leseempfehlung:

Dieses Buch ist ein Buch zum Genießen. Es bekommt bei uns einen besonderen Platz in der Bibliothek. Es eignet sich auch als Geschenk zum Abitur oder 18ten Geburtstag. Denn auch dann kann man als Pate/Eltern/Großeltern grad noch mal über die Träume des Beschenkten sprechen. Ihr merkt: Ich bin verliebt!



Comments are closed.