Zauberhaft verpackt_Oskars Bügelbilder

Interview: Steffi von Oskars Bügelbilder und ihre geniale Idee

Zauberhaft verpackt_Oskars Bügelbilder
Zauberhaft verpackt – so kommen die Bügelbilder zu Hause an

Neulich dachte ich doch wieder, ich beiß mir in den Schinken! Meine Tochter hat zum letzten Geburtstag so einen richtig tollen Bademantel von Sanetta bekommen. Nach dem Schwimmtraining kommt sie nach Haus und stellt ihre Tasche im Kinderzimmer hinter ein Regal. Ich guck da sonst immer gleich nach. Mit dem Scharlachkind aufm Sofa hab ich das aber vergessen. Als ich die Tasche dann entdeckte, war ein blöder Stockfleck im Bademantel drin. Ich hab alles versucht, er ging nicht raus. 5 Mal getragen und schon in die Tonne?

Ich habe nach einer Lösung gesucht. Zunächst hatte ich einen gestickten Aufnäher im Kopf, konnte aber keinen finden, der so groß war, dass das ganze Ausmaß der Misere abgedeckt wäre. Die Lösung ist am Ende denkbar einfach: Ich habe bei Oskars Bügelbilder einen Aufbügler bestellt. Der wunderbare Flockstoff ließ sich sehr schön aufbringen und hat gegenüber einem großen Aufnäher den riesigen Vorteil, dass das Gewebe nicht steif und unbeweglich wird. Er passt sich perfekt dem Stoff des Bademantels an.

Über meine Erfahrungen mit den Bügelbildern mach ich noch einen eigenen Artikel. Denn da könnt ihr wunderbar sehen wie einfach das geht.

Ich habe Steffi von Oskars Bügelbildern ein paar Interview-Fragen geschickt und freu mich sehr, dass Sie mir geantwortet hat.

Hier lest ihr mehr über die genialen Bügelbilder von Oskars

Hallo Steffi, ich finde die Idee, Kleidung mit Bügelbildern aufzupeppen so simpel wie genial. Wie kamt ihr auf die Idee den Oskars Bügelbilder-Shop zu eröffnen?

Hallo Peggy. Ich muss zugeben, dass Rad habe ich jetzt nicht neu erfunden. Trotzdem vielen lieben Dank für das dicke Lob. Online-Shops, in denen man schöne T-Shirts gestalten kann und sie dann fertig geliefert bekommt, gibt es inzwischen wahnsinnig viele. Aber was ist mit Motiven für kaputte Lieblingshosen oder fleckige Pullis, die man nicht wegwerfen möchte? Oder Namen für Sport-Trikots oder einen lustigen Spruch für das Geburtstagshirt? Da fallen uns noch hundert andere Sachen ein, wo ein Aufbügler Sinn macht! Genau diese Lücke wollte ich füllen.

Bei jedem Bügelbild findet ihr eine Bügel-Anleitung
Bei jedem Bügelbild findet ihr eine detaillierte Bügel-Anleitung

Woher nehmt ihr die Ideen für Eure Bügelbilder? Entwirfst Du sie selbst?

Als Grafik-Designerin fällt es mir nicht schwer, meine eigenen Ideen umzusetzen. Oder die Ideen von anderen Müttern. Wir fragen regelmäßig „Was gefällt Euch? Was wünschen sich Eure Kinder?“ Das geht wunderbar auf Facebook oder in Verbindung mit Gewinnspielen. So sind auch wir nicht um den Eulen-Hype rumgekommen, obwohl ich selbst nicht der Eulenfan bin. (lacht) Die Bügelbilder stellen wir dann selbst in unserem Atelier her. So können wir auf individuelle Wünsche wie Farben oder Größen eingehen.

Welche Motive sind in Eurem Online-Shop gerade aktuell? Gibt es da einen Trend?

Unter uns: Auf Messen in diesem Januar habe ich mich mit anderen Produzenten unterhalten. Bei fast allen sind es immer noch Produkte mit Eulenmotiven, welche am meisten gewünscht sind. Motive mit Tieren aus dem heimischen Wald bleiben das ganz Jahr noch aktuell. Das können wir nur bestätigen. Für Jungs sind alle Arten von Piratenmotiven immer noch ungeschlagen.

Da es nicht viele Online-Ateliers gibt, die individuelle Sprüche und Namen in verschiedenen Schriftarten und Größen herstellen, finden wir hier viele dankbare Kunden, die Geburtstagshirts, Beutel, Kissen und ähnliches aufpeppen.

Besonders gut finde ich, dass ihr bei einem vorwiegenden Kinderprodukt auch auf Verträglichkeit achtet. Die Flockfolie wird in Deutschland gefertigt und ist nach Öko-Tex-Standard zertifiziert. Gilt das wirklich für alle Produkte?

Ein deutliches Ja. Alle unsere Velourmotive unterliegen dem Öko-Tex-Standard 100 und sind sogar bis 60 Grad waschbar, was bei Kinderkleidung auf jeden Fall Sinn macht. Wir haben lange nach den richtigen Materialien für unsere Bügelbilder gesucht. Die meisten Flockstoffe sind nur bis 30 oder 40 Grad waschbar, bluten beim Waschen aus und entsprechen keiner Norm. Unser Flockstoff wird zudem in Deutschland hergestellt und von uns verarbeitet. Wir finden es wunderbar, hier nachhaltig sein zu können. Unsere Kundinnen rechnen uns das hoch an, sodass wir hier auch in Zukunft keine Kompromisse machen wollen.

Eulen-Muster sind Trend - Ich hatte tatsächlich auch eine Eule geordert
Eulen-Muster sind Trend – Ich hatte tatsächlich auch eine Eule geordert

Mit euren zahlreichen Motiven und Farben hat man nicht nur die Qual der Wahl, sondern schlicht tausende Möglichkeiten. Und do-it-yourself-Fans kommen voll auf ihre Kosten. Gibt es wichtige Dinge, die ich beachten muss, bevor ich mit euren Bügelbildern loslege? Und ist jeder Stoff geeignet?

Alle Stoffe, die eine höhere Temperatur für 20-30 Sekunden aushalten können, sind für unsere Motive zum Aufbügeln geeignet. Das sind Baumwolle und Baumwollmischgewebe, viele Fleece-Arten und Filz. Was viele nicht wissen: Unsere Velourstoffe können sogar auf Pappe oder Holz gebügelt werden.

Ansonsten gibt es eigentlich nicht so viel zu beachten, denn wir haben selbst schon auf vieles geachtet. Die Velouraufbügler sind farbecht und bei hohen Temperaturen waschbar. Man kann sie auch jederzeit überbügeln, was bei vielen anderen Bügelbildern nicht geht.

Genial finde ich die Reflektorfolie, die ihr anbietet. Heißt das, ich kann mit dieser Folie mein Kind selber verkehrssicherer machen??

Bitte entschuldige, dass ich über Deine Wortwahl lachen muss. Aber ja, Du kannst Dein Kind verkehrssicherer machen! Genau dafür ist die reflektierende Folie gedacht. Auch hier haben wir wieder darauf geachtet, dass sie den DIN Normen der deutschen Verkehrssicherheit entspricht, was die Reflektionsstärke angeht. Die Nachfrage nach reflektierenden Bügelbildern ist sehr hoch, sodass wir hier bald mehr Motive anbieten. Man kann sie auf Jacken, Hosen oder auch Schulranzen aufbügeln.

Hier muss man aber beachten, dass die Motive nicht gut auf beschichteten, wasserabweisenden Stoffen haften. In dem Falle raten wir, die Motive einfach aufzunähen. Das geht nämlich auch.

Wer sich nicht ganz sicher ist, kann uns tagsüber anrufen oder eine E-Mail schicken.

Danke für das Interview, liebe Peggy. Viele Grüße an Deine Leserinnen.



Comments are closed.