Zawillas Weihnachtsgruß 2013

Weihnachtsgrüße von Poobies – Gewinnt individuelle Weihnachtskarten

Poobies - Unsere Karte im Werden
Hier seht ihr unsere Karte im Entstehungsprozess

Auch in diesem Jahr haben wir vor Weihnachten wieder viele Überraschungen für euch.

Den Anfang macht die Verlosung eines 25 Euro-Gutscheins von Poobies. Mit dem könnt ihr eure eigenen professionellen Weihnachtskarten gestalten und noch rechtzeitig zum Fest versenden.

Wir haben den Poobies-Test gemacht

Das wollte ich schon immer mal ausprobieren und wir haben dieses Jahr auch unsere eigenen Weihnachtskarten gestaltet. Wir hatten die Wahl aus drei Kartenformaten in jeweils zwei Varianten. Diese konnten wir nach Herzenslust verzieren. Bei Poobies gibt es dafür wunderschöne, lustige, nostalgische, moderne – ja vor allem viele Vorlagen, Hintergründe und Motive. Da hat man in der Tat die Qual der Wahl. Wenn ihr ein tolles passendes Foto habt, dann könnt ihr auch euer eigenes Bild hochladen. Es gibt eine 100% Zufriedenheitsgarantie, da kann man also nicht viel falsch machen!

Wie funktioniert das Erstellen der individuellen Karten?

Die Gestaltung der Karte geht denkbar einfach. Alles wird online gemacht und wer mit den gängigen PC-Programmen umgehen kann, der kann auch das Programm von Poobies ohne Mühe bedienen. Selbstverständlich könnt ihr nicht nur Hintergründe und Design beeinflussen, ihr müsst euch auch einen stimmigen Text ausdenken. Das war für mich der schwierigste Teil der Aufgabe. Denn der Text soll ja für alle Empfänger unserer Karte passen. Die Rückseite habe ich aber so gestaltet, dass ich per Hand doch noch einen zusätzlichen Text einfügen  kann. Sozusagen für die persönliche Note.

Zawillas Weihnachtsgruß 2013
Hier seht ihr unser Ergebnis

Warum Weihnachtspost versenden?

Einige werden sich fragen: „Warum soll ich denn noch Weihnachtspost versenden? Ich schicke eine Mail oder SMS. Mail kostet ja nicht mal was.“ Das stimmt, aber eine solche Karte ist eben schon ein Geschenk. Man sieht ihr an, dass man dem Sender etwas wert ist. Für mich ist es wie beim E-Book, es ist ok, aber ein Buch in der Hand ist in jedem Fall vorzuziehen. Die Post kann man natürlich auch persönlich überreichen, dann spart man das Porto. Die Karte bleibt super und vor allem ein persönliches Geschenk.

Wie kommt ihr nun an eure Weihnachtskarten? Die Teilnahmebedingungen

Ganz einfach: Meldet euch für den Land-und-Kind.de Newsletter an. Unter allen Anmeldungen bis Sonntag 02.12.2012 um 20 Uhr verlosen wir einen Gutschein von Poobies im Wert von 25 Euro. Damit kommt ihr dann noch rechtzeitig an eure eigene individuelle Weihnachtspost, eure Poobies Weihnachtskarten.

Mitmachen darf jeder, der 18 Jahre alt oder älter ist. Mit Wohnsitz in Deutschland, Belgien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Irland, Luxemburg, Norwegen, Österreich, Schweden, den Niederlanden und der Schweiz. Der Gewinner erklärt sich  einverstanden, dass wir seine Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichern und zur eventuellen Gewinnbenachrichtigung verwenden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Gewinner wird in einer Auslosung ermittelt und per E-Mail benachrichtigt. Sollte der Gewinner sich 7 Tage nach Benachrichtigung nicht bei uns gemeldet haben, wird der Preis erneut verlost.

Unser Gewinnspiel ist beendet.

Wir danken allen Teilnehmern fürs Mitmachen. Der Gewinner wurde per E-Mail benachrichtigt.

Hier können Sie sich für unseren Newsletter eintragen.



Comments are closed.